German     English     Polish     Russian     Spanish  

 

UMFASSENDES PRODUKTSPEKTRUM FÜR MARITIME INDIVIDUALITÄT

 

Die Keramik-Polymer-Beschichtungsprodukte der Ceramic Polymer GmbH setzen durch ihre Vielseitigkeit und hervorragenden physikalischen Eigenschaften im gesamten Marine-Sektor Maßstäbe. Wir bieten lösemittelfreie Schutzbeschichtungen, geprüft nach den Richtlinien der ISO 20340. Die für die Offshore-Industrie relevanten Korrosivitätskategorien der DIN EN ISO 12944-2 (die Klassen C5-M sowie IM1-3) werden ebenfalls durch unser leistungsfähiges Portfolio erfüllt.

 

Rotorgehäuse, Rotorblätter und Masten von Offshore-Windkraftanlagen müssen extremen Witterungsbedingungen standhalten. Die permanent feuchte, salzhaltige Luft kombiniert mit  intensiver UV-Strahlung wirkt hochkorrosiv.  Enorme Windgeschwindigkeiten und peitschender Regen mit der Wirkung von Hammerschlägen sorgen für fatale Verschleißerscheinungen.

 

Im Bereich der Wasserwechselzone und Spritzwasserzone (Splash Zone) entsteht durch die Strömung und Wellenbildung ein erhöhter Sauerstoffgehalt im Meerwasser, der den Korrosionsprozess enorm beschleunigt. Hinzu kommt hoher mechanischer Oberflächenverschleiß durch die Reibung des strömenden Wassers. Hier liefern wir mit unseren Beschichtungen den idealen Schutz.

 

Für die Neubeschichtung und Sanierung von Schiffsrümpfen wird zusätzlich eine hohe Stoßfestigkeit gefordert. Die seitlichen Scheuerleisten werden beim Anlegen im Hafen stark beansprucht,  Ruderblätter weisen zudem verstärkt Kavitationserscheinungen auf. Decksbeschichtungen müssen witterungsbeständig und rutschfest sowie oftmals chemisch resistent sein. Die Ceramic Polymer Beschichtungen bieten auch für diese Anwendungen schlagfesten und langlebigen Verschleißschutz.

 

Desweiteren werden verschiedenartige Tanks auf den Schiffen mit unseren Produktsystemen versehen. Unser Produktportfolio verfügt über optimale Schutzsysteme für Abwassertanks, Frischwasser- und Pool-Wassertanks sowie Ballastwassertanks. So tragen wir zum effektiven Werterhalt im gesamten maritimen Bereich bei. 

 

 

 

 


 

 

Ceramic Polymer: Beschichtung Schleusentor Ceramic Polymer: Beschichtungen für Bremsen von Wind-Energieanlagen Ceramic Polymer: Beschichtung von Ruder und Heckklappe, Fährschiff Scandlines Ceramic Polymer: Außenbeschichtung Windenergie-Anlagen gemäß Korrosivitätskategorie Ceramic Polymer: Außenbeschichtung Stahlkonstruktion Be- und Entladeboje

 

 


 

Tests & Zertifikate unabhängiger Institute

 

ISO 20340 - Leistungsanforderungen an Beschichtungsstoffe für Bauwerke im Offshore-Bereich

Germanischer Lloyd Zulassung Ballastwassertanks

10.000 Stunden Salzsprühnebeltest

Kathodenschutztest mit 1,5 V (30 + 60 + 90 Tage bei 60°C)

Autoklaventest mit explosiver Dekompression (100 bar Erdgas, 100°C)

KTW-Trinkwassereignung

DVGW-W270, Vermehrung von Mikroorganismen auf Werkstoffen für den Trinkwasserbereich (Biofilmwachstum)

Lebensmittelechtheit, mikrobiologische und physikalisch-chemische Untersuchung

KSW-Schwimmbadwassereignung (Freibad, Hallenbad, Warmsprudelbecken)

Trinkwasseranwendungen On- und Offshore - Folkehelse; Norwegian Institute of Public Health, Oslo

 

 

 


Bilder:

© Ralf Gosch/Fotolia.com, © pauws99/Fotolia.com, © hykoe/Fotolia.com

©2017  Ceramic Polymer GmbH | |   Allgemeine Geschäftsbedingungen     Kontakt     Impressum   |