German     English     Polish     Russian     Spanish  
30.06.2011 10:59 Alter: 10 yrs

Ceramic Polymer: Außenbeschichtung von 20 Biertanks - Radeberger Brauerei, Berlin


Die Dogan GmbH für Korrosionsschutz & Yachtbeschichtung ist in Kiel ansässig und hat sich auf dem Sektor der Strahl- und Beschichtungstechnik rund um den Schiffbau spezialisiert. Auch im Bereich der trinkwassergeeigneten Tankbeschichtung hat sich die Dogan GmbH auf dem norddeutschen Markt durchgesetzt. Schiffe, Boote und Yachten sowie Frischwasser- und Ballastwassertanks werden kompetent gereinigt, gestrahlt und beschichtet.



 

Bei der Radeberger Brauerei in Berlin ist im Zuge von regelmäߟigen Instandhaltungsarbeiten die Sanierung der Außenbeschichtung im Konusbereich von 20 groߟformatigen Biertanks erforderlich. Die Tanks dienen der Gärung und Lagerung von jeweils 2.400 Hektolitern Bier. Sie weisen eine Höhe von 23 m und einen Durchmesser von 4-6 m auf, sind innen mit Edelstahl ausgekleidet und bestehen äußerlich aus 10-12 mm starkem Stahl, der durch die hohe Beanspruchung jahrelanger Betriebsdauer teilweise korrodiert ist.


Die Beschichtung für diese Gärtanks muss besondere Anforderungen erfüllen. Nach dem Gär- und Lagervorgang des Bieres werden die Tanks vor neuer Befüllung heiߟ gespült, folglich muss das Beschichtungsprodukt schnellen thermischen Wechseln dauerhaft standhalten. Ebenso wird eine geprüfte Trinkwassereignung vorausgesetzt. Unser High-Performance-Beschichtungs-system Proguard CN 200 weist die entsprechenden physikalischen Eigenschaften auf. Die Trinkwasserechtheit bis 85°C kann durch adäquate Tests eines unabhängigen Institutes belegt werden.


Die Sanierung dieser Tanks erfolgt in der Radeberger Brauerei während der laufenden Produktion. Nur einzelne Tanks können jeweils auߟer Betrieb genommen werden. Daher erstreckt sich der Ausführungszeitraum über nahezu ein Jahr (Ende 2010 bis zum Herbst 2011).

 

Gärtank vor der Sanierung

 

Radeberger Brauerei, Biertank

Gärtank nach der Sanierung

mit Proguard CN 200

 

Radeberger Brauerei, Biertank


Für die Applikation werden zunächst die Flächen nach Standard SA2,5 mit Kupferschlacke gestrahlt. Dadurch wird die alte Schutzschicht abgetragen und die erforderliche Rauhtiefe des Stahls erzielt. Im Anschluss wird Proguard CN 200 im Airless-Spritzverfahren mit einer Schichtstärke von 300 µm einschichtig appliziert.


 

Kontakt:

Dogan GmbH

www.dogan-kiel.de

info@dogan-kiel.de


©2021  Ceramic Polymer GmbH | |   Allgemeine Geschäftsbedingungen     Kontakt & Impressum     Datenschutz   |