German     English     Polish     Russian     Spanish  
15.10.2018 08:58 Alter: 34 days

Unsere Betonschutzsysteme verleihen Innenpool dauerhafte Funktionalität und Ästhetik





Das Unternehmen Strohbeck GmbH aus Kernen-Stetten hat sich auf komplexen Oberflächenschutz für verschiedenste Industrien spezialisiert. Ob Sanierung oder Neubeschichtung für Tankanlagen aus Stahl und Beton, Industrieböden oder Schwimmbäder – unser Partner führt jegliche Beschichtungsarbeiten mit kompetentem Wissen und fortschrittlicher Technik aus. Oftmals kommen unsere  Korrosionsschutzprodukte zum Einsatz, da sie durch einfache Anwendung und Langlebigkeit auch die Firma Strohbeck überzeugen.

Betonschutzsysteme für Schwimmbäder müssen besondere Anforderungen erfüllen. Zunächst bilden Sie eine zuverlässige Barriere und schützen den Beton vor Nässe. Dauerhafte Temperatur- und Chlorbeständigkeit werden ebenso verlangt. Eine glatte Oberfläche und ein ästhetisches Aussehen spielen zudem eine große Rolle.

Applikation der Grundierung
Zur Vorbereitung auf die Beschichtung wurde der Beton geschliffen, mit feinem Putz aufgebaut und geglättet. Im Anschluss trug die Strohbeck GmbH unsere Grundierung CP-Synthofloor BETA 8016 mit einer handelsüblichen Rolle auf. Auf die feuchte Fläche wird großzügig Quarzsand gestreut, nach der Trocknung der überschüssige Sand abgefegt. Damit wird ein Verankerungsprofil für die effektive Haftung des Beschichtungsproduktes geschaffen.

DETAILS ZUR ANWENDUNG

Projekt: Beschichtung Beton-Innenpool
BeschichtungsproduktE:
- CP-Synthofloor BETA 8016 (800 g/m2)
- PROGUARD CN 200 in hellgrau (1 kg/m2)
- PROGUARD CN 200 in weiß (800 g/m2)

Applikation der Schutzbeschichtung im Airless-Spritzverfahren
PROGUARD CN 200 wurde in zwei Schichten aufgetragen. Die leichte Verarbeitung im Airless-Spritzverfahren ermöglicht eine schnelle und kostengünstige Applikation. Die Beschichtung ist mit speziellen Keramik-Mikropartikeln angereichert, welche eine äußerst hohe Impermeabilität bewirken. PROGUARD CN 200 ist frei von Lösemitteln, daher  werden im Aushärteprozess keine gesundheitsgefährdenden flüchtigen Stoffe freigesetzt. Die Produktanforderungen für den Pool-Bereich, insbesondere Abriebfestigkeit und Resistenz gegen Chlorbelastung werden durch die hochwertigen physikalischen Eigenschaften von PROGUARD CN 200 zuverlässig erfüllt.

Vom rauhen Beton zur geschmeidigen Oberfläche
PROGUARD CN 200 weist eine äußerst glatte und porenfreie Oberflächentextur auf; somit wird eine angenehme Beschaffenheit der Poolwände erreicht, die auch langfristig einem hohen Qualitätsniveau entspricht.
Bild oben links: Der geschliffene Beton wird mit CP-Synthofloor BETA 8016 grundiert und mit Quarzsand abgestreut.

Bild oben rechts: Erster Auftrag der Beschichtung PROGUARD CN 200 in hellgrau, appliziert im Airless-Spritzverfahren.

Bild unten links: PROGUARD CN 200 in weiß als 2. Beschichtungsschicht ermöglicht eine hochwertige Optik des Pools.

Bild unten rechts: Das Beschichtungsmaterial wurde in etwas dickeren Schichten  aufgetragen, um eine sehr glatte Oberfläche und somit eine Steigerung der  Schutzeigenschaft und der Ästhetik zu erreichen.
Hier geht es zum Download des Referenzberichts (PDF) ...

Unser Partner für professionellen Oberflächenschutz:

Strohbeck GmbH

Mercedesstraße 14
DE-71394 Kernen-Stetten

Tel.: +49 (0) 71 51 - 9 49 15 0

Email: info@k-strohbeck.de
Web: www.k-strohbeck.de


©2018  Ceramic Polymer GmbH | |   Allgemeine Geschäftsbedingungen     Kontakt     Impressum & Datenschutz   |