German     English     Polish     Russian     Spanish  
10.12.2018 11:38 Alter: 196 days

Bereits 15 Kippauflieger mit PROGUARD CN 1M beschichtet - dauerhafter Schutz für Aluminiumkonstruktion





Unsere Hochleistungsbeschichtung PROGUARD CN-1M kam bereits für 15 spezielle Kippkauflieger der OptiTwin GmbH, Nutzfahrzeugbauer für die Agrarindustrie, zum Einsatz. Appliziert wurde die hochresistente Innenbeschichtung von unserem erfahrenen Partner, Reinken Strahl- und Beschichtungstechnik, ansässig in Garrel. PROGUARD CN-1M bietet langjährigen Schutz für die Aluminiumuntergründe vor den Einflüssen der Flüssiggülle und festen tierischen Reststoffen.

Der spezielle Kipptransporter „Opti Twin“ bietet durch einen integrierten Tank die Möglichkeit, tierische Restprodukte sowie Flüssiggülle zu transportieren; eine optimale Ausnutzung der Transportwege in weitläufige Ackerbauregionen und zu Biogasanlagen.

Die Fa. Reinken, ein langjähriger Partner für die Applikation unserer Beschichtungen, führt die Arbeiten in beiden Tankeinheiten trotz der beengten Platzverhältnisse auf dem vormontierten Auflieger professionell und sorgfältig aus.

PROGUARD CN-1M wird durch Airless-Spritzverfahren direkt auf den vorbereiteten Untergrund aufgetragen. Abhängig von verschiedenen Anforderungsparametern kann in einer oder mehreren Schichten (nass-in-nass) appliziert werden. Auf Schweißnähten und
in Ecken wird in der Regel eine Schicht per Handwerkzeug vorgelegt, um solche sensiblen Bereiche besonders zu schützen. In diesem Anwendungsfall werden 2 Schichten nass-in-nass zu je 250 μm aufgebracht.

Neben der hohen Resistenz gegen die aggressiven, hochkorrosiven Schütt- und Flüssigmedien ermöglicht die glatte Oberflächenstruktur von PROGUARD CN-1M ein schnelles und gründliches Abrutschen der Feststoffe während des Kippvorgangs.

TECHNISCHE DETAILS

Beschichtungsprojekt: Bisher 15 Kippauflieger mit integriertem Tank
Länge des Aufliegers: 13 m
Volumen flüssige Ladung: 26 m³
Volumen Feststoffe: 50 m³
Beschichtungsprodukt: PROGUARD CN-1M
Produktanforderungen: Resistenz gegen Gülle und Abrieb

Bild links:Vorbereitung: Der Aluminiumuntergrund wird entsprechend
einem Reinheitsgrad von mindestens SA 2,5 mit
einer Rautiefe von 100-120 μm gestrahlt.

Bild rechts: Finish: PROGUARD CN-1M in 2 Schichten zu je 250 μm
appliziert.



Produktvorteile PROGUARD CN-1M

• exzellente Resistenz gegen Chemikalien und organische Reststoffe
• hoher Korrosions- und Abriebschutz auf verschiedenen Substraten
• Temperaturbeständigkeit bis zu 150 °C
• erhältlich in verschiedenen Viskositäten, je nach Anwendungsparameter einzusetzen

PROGUARD CN-1M wird direkt auf den gestrahlten Untergrund appliziert. Die glatte Oberfläche bietet  neben dauerhaftem Korrosionsschutz ein schnelles Abgleiten der Feststoffe und zähen Flüssigkeiten aus beiden Tankeinheiten.

Hier geht es zum Download des Referenzberichts (PDF) ...

UUnser Partner für fachgerechte Strahl- und Beschichtungsarbeiten:

Norbert Reinken

1.te Strahl- und Beschichtungstechnik
Hinterm Forde 6
DE-49681 Garrel

Telefon: +(49) 4474 / 947 400

Email: info@sandstrahlen-reinken.de
Web: www.sandstrahlen-reinken.de


©2019  Ceramic Polymer GmbH | |   Allgemeine Geschäftsbedingungen     Kontakt     Impressum & Datenschutz   |