German     English     Polish     Russian     Spanish  
15.09.2017 09:31 Alter: 1 year

Innenbeschichtung von großformatigen Kies- und Aktivkohlefiltertanks mit PROGUARD CN 200





Das Unternehmen W.T.S.-Ludwig aus Heidenheim fertigt komplexe Apparate und Behälter für die Filtertechnik und Wasseraufbereitung sowie großförmige Stahlbauten. Darüber hinaus wird die Anwendung von Korrosionsschutzprodukten im eigenen Hause durchgeführt. Kürzlich fertigte W.T.S.-Ludwig 6 große Filtertanks für Kies- und Aktivkohlefiltration. Um dem Kunden dauerhaften Werterhalt der Tanks zu bieten, wurde im Innenbereich unsere Beschichtung PROGUARD CN 200 appliziert.

Für den langlebigen Korrosionsschutz von Kies- und Aktivkohlfiltern muss die im Innenbereich aufgebrachte Beschichtung herausragende physikalische Eigenschaften aufweisen. Hauptaugenmerk wird hier auf eine äußerst hohe Abriebfestigkeit gelegt, da Kies, Sand und scharfkantige Aktivkohlepartikel durch stetige Reibung immense
Abrasion verursachen können.

Unser Produkt PROGUARD CN 200 bietet neben chemischer Resistenz und Temperaturbeständigkeit auch eine starke Resistenz gegen Abrieberscheinungen, daher ist es für diesen Anwendungsbereich optimal geeignet.

Die Applikation erfolgt im Airless-Spritzverfahren direkt auf den vorbereiteten
Untergrund – in der Regel reicht eine Schicht für idealen Korrosionsschutz.
Bei diesem Projekt wurde eine Stärke von 500 μm aufgetragen, Flansche und Öffnungen wurden mittels Pinsel und Rolle behandelt. Die schnelle Aushärtungszeit unseres Produktes ermöglichte zudem einen raschen Einsatz beim Kunden.
TECHNISCHE DETAILS

Tanks: 6 Filterkessel
Größe: Höhe 5 m, Durchmesser 3 m
Betriebsdruck: 6 bar
Betriebstemperatur: 30 °C
Beschichtungsprodukt: PROGUARD CN 200
Neben den hochwertigen physikalischen Eigenschaften überzeugt unser lösemittelfreies Beschichtungssystem PROGUARD CN 200 durch eine sehr einfache Handhabung mittels Airless-Spritzverfahren.

Das keramikgefüllte PROGUARD CN 200 ermöglicht einen gleichmäßigen und makellosen Auftrag. Bereits eine Schicht von 500 μm trägt entscheidend zu einer langlebigen Betriebsdauer der Behälter bei.
Hier geht es zum Download des Referenzberichts (PDF) ...

Unser Partner für komplexen Stahl- und Apparatebau:

W.T.S.-Ludwig Ltd.

Apparate- und Anlagenbau
Am Jagdschlößle 54

DE-89520 Heidenheim
Telefon: +49 (0) 73 21 / 96 91-0

Email: Maschinenbau-Ludwig@t-online.de
Web: www.wts-ludwig.de


©2019  Ceramic Polymer GmbH | |   Allgemeine Geschäftsbedingungen     Kontakt     Impressum & Datenschutz   |